Bereitschaft Hörstein

Schulung „Frühdefibrillation“ erfolgreich absolviert

Auch dieses Jahr hat die BRK Bereitschaft Hörstein viel Zeit in die Ausbildung ihrer Helfer investiert. Auf Wunsch der Mitglieder fand die jährliche Pflicht-Schulung Frühdefibrillation nach dem Termin im Frühjahr jetzt im Herbst zum zweiten Mal statt. Unter anderem durch diese Aubildungsabende wird sichergestellt, dass im Falle eines Herz-Kreislauf-Stillstandes qualifizierte Erste Hilfe geleistet werden kann und die Überlebenswahrscheinlichkeit des Betroffenen steigt.   Ausbilder Thomas Ritter stellte zunächst die aktualisierten Leitlinien zur Reanimation vor und erläuterte das Vorgehen zur Reanimation und Defibrillation. ... [mehr]

 

CO-Warner angeschafft

Seit August sind wir an unserem HvO-Rucksack mit einem sogenannten CO-Warner ausgestattet. Dieser schlägt Alarm, wenn die Kohlenmonoxid-Konzentration in der Luft einen bestimmten Grenzwert überschreitet und. Kohlenmonoxid ist ein giftiges, aber unsichtbares, geruchloses und geschmackloses Gas, ... [mehr]

Einladung zur Blutspende via E-Mail

 

Registrieren Sie sich jetzt, wenn Sie zukünftig per E-Mail zur Blutspende eingeladen werden wollen. Wenn Sie weiterhin per Post eingeladen werden möchten, ist keine Änderung erforderlich.

 

https://www.Blutspendedienst.com/email

!! NEU !! NEU !! NEU !!

Unsere Termine zum Import in Ihren Kalender:

 

Anleitungen:

       

      40. Jugendzeltlager der BRK Bereitschaft Hörstein

      Auch in diesem Jahr verschlug es die Teilnehmer der Rot Kreuz Bereitschaft Hörstein nach Mömlingen ins 40. Jubiläumszeltlager. Mit insgesamt 29 Kindern und 21 Betreuern reiste die Gemeinschaft ins „Gallische Dorf“. Unter dem Motto von Asterix und ... [mehr]

      My VR-Förderprogramm VR-Bank Alzenau

      Durch unsere Bewerbung beim My VR-Förderprogramm brachten wir unser Anliegen auf Ersatzbeschaffung unserer Einsatzhelme ins Rennen. Die freudige Nachricht erreichte uns während unseres 40. Jugendzeltlagers. Durch die Entscheidung der Jury ... [mehr]

       

      einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

      Großschadensereignisse erfordern ein enges Zusammenwirken aller Akteure im Hilfeleistungssystem, um die Sicherheit für die Bevölkerung zu erhöhen. Erfahren Sie im Sicherheitsdialog 2017, wie die Polizei und das BRK mit einer engen Verzahnung der Kommunikation, Koordination und der regelmäßigen Durchführung gemeinsamer Übungen zur Verbesserung des Bevölkerungsschutzes beitragen.

      Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

      Team Bayern

      Helfernetz Bayern

      Ehrenamt im BRK

      Das ehrenamtliche Engagement ist eine einmalige Chance für jeden mitzureden, sich
      einzumischen und mitzugestalten. Ehrenamtlich aktiv sein heißt Zukunft zu gestalten. Es
      bedeutet nicht nur Hilfe für andere, sondern auch persönliche Weiterentwicklung. Für den
      Rettungsdienst im Bayerischen Roten Kreuz brauchen wir dich! Als ehrenamtlicher Mitarbeiter im BRK arbeitest du eng mit den hauptamtlichen Mitarbeitern zusammen, um Menschen in Notsituationen zu helfen und um Leben zu retten. Dabei kommt es nicht darauf an, wie alt, groß oder stark du bist. Denn jeder kann helfen.

      Auch du kannst ein Held sein! Du wirst gebraucht - engagiere dich!

      Finde uns auf Facebook: #WirsinddasBRK


       

       

       

      Artikelaktionen

      Blutspendeterminsuche