Die Bereitschaft heute

 

Die Bereitschaft besteht heute aus 62 Mitgliedern (inkl. Bereitschaftsjugend),davon sind 61 aktiv.

 

4

 

 

 

 

 

 

 

Rettungsassistenten        

   (2 jährige Berufsausbildung)

4

 

 

 

 

 

 

 

Rettungssanitäter          

   (520 Std Ausbildung)

5

 

 

 

 

 

 

 

Rettungsdiensthelfer        

   (320 Std. Ausbildung)

7

 

 

 

 

 

 

 

Krankenschwestern/Pfleger

   (3 jährige Berufsausbildung)

9

 

 

 

 

 

 

 

Sanitäter                

   (60 Std. Ausbildung)

8

 

 

 

 

 

 

 

Fachsanitäter

   (92 Std. Ausbildung)

2

 

 

 

 

 

 

 

Schwestern Helfer

 

1

 

 

 

 

 

 

 

Ausbilder Erste-Hilfe

 

1

 

 

 

 

 

 

 

Ausbilder Sanitätsdienst

 

1

 

 

 

 

 

 

 

Ausbilder Technik + Sicherheit

 

2

 

 

 

 

 

 

 

Multiplikator Organisation und Einsatztaktik

 

1

 

 

 

 

 

 

 

Instruktor Frühdefibrillation

 

16

 

 

 

 

 

 

 

Fachdienst Technik + Sicherheit

 

6

 

 

 

 

 

 

 

Fachdienst Information + Komunikation

 

1

 

 

 

 

 

 

 

Übungsleiter Seniorengymnastik

 

3

 

 

 

 

 

 

 

Basisnotfallnachsorge

 

 

Die Aufgaben heute

  • Mitarbeit im Katastrophenschutz
  • Mitarbeit in der Schnelleinsatzgruppe (SEG) Technik + Sicherheit   

  • Unterstützungsgruppe Rettungsdienst (UG Rett)
  • Sanitätswachdienste

  • Rettungsdienst

  • Jugendarbeit

  • Mittelbeschaffung

  • Blutspende

  • Breitenausbildung (Erste Hilfe-Lehrgänge)

  • Ausbildung der eigenen Helfer

  • Seniorengymnastik

  • Öffentlichkeitsarbeit

  • und, und, und

 

Statistik

1139 Std.   Sanitätswachdienste

2229 Std.   Rettungsdienst

  294 Std.   Mittelbeschaffung 

  287 Std.   Blutspendedienst

1043 Std.   Aus- und Fortbildung

  210 Std.   SEG- / Einsätze UG Rett

1486 Std.   Jugendarbeit 

3492 Std.   Sonstige

 

Finanzierung

Die Bereitschaft finanziert sich hauptsächlich durch Einnahmen bei Sanitätswachdiensten.
Die Unterstützung der Gemeinde Großostheim und einige Spenden bilden das andere Standbein unserer Finanzierung. Wir erhalten keine staatlichen Förderungen.

Unsere Helfer leisten ihren Dienst völlig unentgeltlich; jeder Euro wird in die Anschaffung und in den Erhalt unseres medizinischen Materials und unserer Fahrzeuge investiert.

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner:
Salvatore Gigante Bereitschaftsleiter
Tel: 06026-2171