Langjährige Mitarbeit im BRK KV Aschaffenburg

Veröffentlicht am 12.12.2017
von links nach rechts: Leonhard Stärk LGF, Brigitte Meyer Vizepräsidentin BRK, Michael Rückert KGF, Steffen Hnizdo, Hubert Staab, Timy Grill
Kloster Scheyern

Aschaffenburg/Scheyern

 

Alljährlich zeichnet das Bayerische Rote Kreuz, seine langjährigen Mitarbeiter für Ihre Treue zum BRK aus. Auch in diesem Jahr konnte der BRK KV Aschaffenburg mit drei Mitarbeitern, einem Mitglied der Arbeitnehmervertretung und der Geschäftsführung an der zentralen Ehrungsveranstaltung des BRK, im Kloster Scheyern in Scheyern (Pfaffenhofen/Ilm) teilnehmen.

 

Aus ganz Bayern kamen die zu Ehrenden, aus Kreis und Bezirksverbänden, Landesgeschäftsstelle, BRK Leitstellen und Tochterverbänden.

 

Aus den Händen unsere Vizepräsidentin, Frau Brigitte Meyer und im Beisein des Landesgeschäftsführers Herrn Leonhard Stärk und Kreisgeschäftsführer Michael Rückert,

nahmen unser Mitarbeiter Steffen Hnizdo, Timy Grill und Hubert Staab die Ehrenurkunde für 25-Jährige treue Mitarbeit entgegen. Der Mitarbeiter Roland Aichinger, der ebenfalls für 25-Jährige Mitarbeit geehrt werden sollte konnte leider nicht teilnehmen.   

 

Die vier Jubilare sind im Rettungsdienst des BRK KV Aschaffenburg tätig und bilden mit ihrer langjährigen Berufserfahrung das Rückgrat unserer Rettungsdienstes.

Wir bedanken uns für die lange Treue zum BRK und wünschen für die Zukunft alles erdenklich Gute.

 

Michael Rückert

Kreisgeschäftsführer.

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank

Hotspot-Anmeldung:

Benutzername  
Paßwort